title image


Smiley Re: Eltern zu Ostern was schenken müssen?????
Hallo,

"...in den vergangenen 26 Jahren erinnern, wo dies gefordert wurde...."



Du scheinst ja nicht mehr der Jüngste, meine, ein Kind zu sein.



Da gehört es sich ja wohl, dass deine Eltern auch etwas von der Aufmerksamkeit und Freundlichkeit zurückbekommen, die sie dir als Kind zuteil werden ließen. Sie sind ja nun eben auch 26 Jahre älter geworden!



Es geht hier nicht um ein paar Süßigkeiten zu Ostern, sondern um ein paar nette Worte und etwas Zuwendung. Deine Mutter hätte sonst nie so reagiert. Sprich mit ihr, lad sie mal zu einem Kaffee oder zu einem Spaziergang .... ein.



Aus allem geht hervor, dass du deiner Mutter nicht gleichgültig bist, dann sei du es auch nicht! Und du solltest stolz sein, eine solche Mutter zu haben!



Gruß

Benny



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: