title image


Smiley Re: statistische Auswertung, etwas anderer Art ...
Hallo,



vielen Dank für die Nachsicht. ;-) Ich könnte mich selbst treten; da kommt wirklich exakt die Information, die ich brauchte, und ich lasse sie einfach so "vergehen"...



Es ging darum, daß ich eine große Liste in dem Format habe:



Datum Zeit Wert1 w2 w3 w4 ...

1.1.2005 0.0 2 2 3 1

1.1.2005 0.5 2 3 7 3

...



Also zu jedem Tag im Jahr 24 Zeilen, alle halbe Stunde eine. Aus dieser Tabelle möchte ich jährliche Trends als Diagramm erstellen. Dazu muß ich die Anzahl der Messwerte drastisch reduzieren, da das Diagramm sonst viel zu unruhig wird. Zum Teil ist es gar nicht mehr lesbar - wenn es etwa um die Temperatur geht, schwankt der Wert ja natürlicherweise an jedem Tag um bis zu zehn Grad plusminus. Sowas muß über den Tag oder sogar über eine Woche oder einen Monat zusammengefasst werden, etwa als Durchschnittstemperatur.



Allerdings kann ich das bei der Menge nicht manuell machen. Jener Hilfreiche hatte einen Tip parat, wie man mit einer Formel x Zeilen der Quell-Tabelle zu einer einzigen Zeile in einer zweiten Tabelle reduzieren konnte. Diese Formel auf 24 Zeilen "geeicht" und 365mal untereinander kopiert hätte mir die Werte auf je einen pro Tag schrumpfen lassen, erneute Anwendung "auf 7" danach auf Wochen-Durchschnitt usw.



Das würde ich nochmal suchen.



Gruß,

Alto



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: