title image


Smiley Re: Elektrogesetz und PC-Verkauf
Hallo,



das Gesetz ist so undurchsichtig, dass nicht mal die EAR selber teilweise plan hat was denn nun und was nicht! Trotz allem würde ich 2 Wege gehen ...



1. bei der EAR anrufen und dich beraten lassen, die bekommen später deine Kohle dann sollen sie sich jetzt auch schon um dich kümmern.



2. bei deinem Großhändler anrufen, der hat sich bereits durch die Problematik gekämpft und kann dir daher sicherlich auch kompeten weiter helfen, schliesslich ist der ja interessiert dich weiterhin als Kudnen zu haben.



Das sind die schnellsten und effektivsten Anlaufstellen.



ABER ...



laut diesem Blatt:

http://www.stiftung-ear.de/e129/e145/regeln315/Registrierung_ger.pdf



Unter 3 oder auch 5 steht eindeutig, dass lediglich Hersteller im Sinne des §3 Abs. 11 des ElektroG sich registrieren müssen. Daher gehe ich davon aus, dass du selbst wenn du KOmponenten zu einem System zusammen setzt KEINE Registrierung benötigst. Lediglich die Komponenten, die du verbaust müssen vom Hersteller gekennzeichnet sein und die Hersteller müssen registriert sein!!!



Dass Du Systeme zusammen bauen darfst, davon gehe ich mal aus, das ist ja eine andere Geschichte ;)



HINWEIS: Alle Angaben ohne Verweise spiegeln die eigene Meinung wieder!

Werden Sie Treue Kunde! Näheres auf der Microsite!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: