title image


Smiley Na klar, gleich zum Anwalt.
Das nächste mal schlauer sein.



1. Den Kollegen nicht unter die Nase binden, welchen Nick man bei Spotlight benutzt.

1a. Trotzdem so bei Spotlight verhalten, als ob die Kollegen es trotzdem wüßten und mitläsen.

2. Beim Chef von vornherein ausbedingen, daß Du einen Internetzugang als unabdingbares Arbeitsutensil benötigst, um individuell und flexibel Informationen und Lösungsansätze für neuartige Probleme einzuholen.

2a. Dem Chef gelegentlich Beispiele unterbreiten, wie Du durch Internetrecherchen Zeit, Geld und unnötigen Ärger einsparen konntest und vorschlagen, daß das alle - insbesondere Deine anschwärzenden Kollegen - so tun sollten.

2b. Kannst Du nicht belegen, daß Deine Internetnutzung während der Arbeitszeit zum meßbaren Vorteil Deines Unternehmens gereicht, warum surfst Du dann während der Arbeitszeit?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: