title image


Smiley Re: Mehrere nebeinander liegende Spalteneinträge mit einer Zahl vergleichen
Hallo pefeu,

leider hab ich tatsächlich vergessen zu sagen in welche Zeile die 15 eingetragen werden soll.

Ich habe das ganze hier vereinfacht dargestellt, da meine Fragestellung weiter unten (18.5.06) niemand so richtig nach vollziehen kann.

Der erste Eintrag soll in Zeile 4 ab dem Spalteneintrag eingetragen werden. Der nächste Wert in Zeile 5, usw..

Die einzutragenden Buchstaben sind jeweils Kalenderwochenmengen. Die Kalenderwochen ermittele ich aus einem Eingangsdatum. Die Einträge sollen in der Woche beginnen in welcher die Arbeit beginnt. Die Anzahl der Kalenderwochen ermittele ich ebelfalls: Ist z. B. in der 42. Kalenderwoche 2005 eine Arbeit eingegangen, die bis zur 30. Kalenderwoche 2006 läuft, so rechne ich (52-42)+30 = 40. Da wir nun schon in Kalenderwoche 21 in 2006 sind, soll der Eintrag ab der aktuellen Woche noch 9 Zeichen nach rechts anzeigen, bis zum linken Tabellenende gehen und dort begrenzt werden, da die bereits abgelaufenen Wochen aus 2005 nicht zu sehen sind. Beginnt eine Arbeit in 2006, und endet sie in 2006, habe ich meine Eingangswoche z.B. 14, und meine Erledigungswoche z.B. 45. dann rechne ich Erledigungswoche minus Eingangswoche (45-14)= 31. Also möchte ich ab der 14. Kalenderwoche (Spalte X)31 Einträge nach rechts haben. Wenn eine Arbeit erst in der 20. Kalenderwoche 2007 fertig ist, rechne ich die Eingangswoche und die Wochen aus 2007 zusammen, mache die Einträge ab der passenden Spalte, und begrenze den Eintrag nach rechts da er ja viel weiter laufen würde.

Kann man das so verstehen?

Danke für die Unterstützung, Gruß Friedel







geschrieben von

Anhang
Bild 12855 zu Artikel 593576

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: