title image


Smiley Re: isset() und Formularelemente
du könntest ein workaround so realisieren



betrachte $_POST bzw $_GET (je nach deiner methode im formular)

lies das entsprechende array mit einer for-schleife aus und prüfe mit empty() bzw einer funktion von dir ob der innhalt a) nicht leer und b) deiner erwartenden form entspricht . wenn du du für die bezeichnung der input-tags _immer_ identische namen verwendest könntest du das ganze innerhalb der for-schleife durch switch lösen





foreach ($_POST as $key => $value)

{

$error_post = '';

switch($key)

{

case 'name':

if (!empty($value))

{

$name = $value;

} else {

$error_post.="Name fehlt";

}

break;

case 'vorname':

if (!empty($value))

{

$vorname = $value;

} else {

$error_post.="Vorname fehlt";

}

break;

}

}

ist ungetestet :-D







so in etwa, wobei du natürlich innerhalb der case's noch funktionen auf die plausibiliät etc integrieren kannst.


dO/\/aLD

Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren fände,der ihn versteht.

Heinrich Heine



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: