title image


Smiley Re: Zahlungen von der "Agentur für Arbeit"
Moin!



>>WAS KANN ICH JETZT TUN ???



Zunächst einmal Ruhe bewahren.



>>ebay hat mir das Konto gesperrt



Davon sollte die Welt nicht untergehen, sofern du eBay nicht (ohne Angabe bei der Bundeagentur für Arbeit) gewerblich nutzt.



>>Mein Handyprovider ebenfalls



Auch das sollte man verkraften können, ohne dass gleich die Welt untergeht.



>>Der Vermieter droht mit Amtsgericht



Lass ihn drohen, denn so schnell geht das alles nicht.



Geh unverzüglich zu deiner Bank und lass die schriftlich bestätigen, dass kein Zahlungseingang der Bundesagentur vorliegt. Mit dieser Bestätigung und der Bestätigung der Agentur, dass dein Vorgang positiv entschieden worden ist, gehst du dann zu deinem Vermieter. Ich denke, er wird sich dann erstmal wieder beruhigen und erkennen, wer der wahre Verursacher ist. Anschliessend stattest du der Agentur einen Besuch ab und machst denen - freundlich, aber überaus bestimmt - ein wenig Feuer unter dem Hintern.



>>Kann ich da vom Aamt Regreß fordern und macht das Sinn??



Fordern kannst du prinzipiell erstmal alles, nur sehe ich keine Aussicht auf Erfolg.



CU



MER




Amicus Plato, sed magis amica veritas. (Aristoteles)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: