title image


Smiley Re: Deinstallation von Win2000 scheitert
Vom Downgrade auf Windows 98SE rate ich dringend ab, lerne stattdessen Den Umgang mit Windows 2000 bzw. befolge die einfachsten Sicherheitsregeln und Virenschutzmaßnahmen. Sonst wird auch Dein Win98 Rechner zur Dreckschleuder ...



Wenn Du trotzdem zu Windows 98 zurückkehren willst:

"Deinstallieren" kannst Du Windows auch nicht, aber die Platte bzw. Partition auf der Du es installiert hast formatieren. Wenn Du NTFS als Dateisystem benutzt hast kannst Du mit einer DOS Startdiskette oder der Win98 CD zunächst nicht arbeiten, weil die Deine NTFS Partition nicht findet oder lesen kann.



Boote zunächst von der Windows 2000 CD (im BIOS die Bootreihenfolge ändern) und wähle "Neuinstallation" aus. Im Laufe des Installationsprozesses, den Du später abbrichst, hast Du vor dem Kopieren der Dateien und dem Beginn der installation die Möglichkeit, zu partitionieren und zu formatieren. Als Dateisystem mußt Du dann allerdings FAT32 nehmen.

Danach brichst Du die Installation ab und bootest mit der Windows 98CD bzw. der Startdiskette.



Einzige Einschränkung bei Formatieren mit der Windows 2000 CD: Du kannst damit nur FAT32 Partitionen erstellen/formatieren, die nicht größer als 32GB sind.



XPler





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: