title image


Smiley Re: Optimale Bildschirmwiederholfrequenz
Wobei ich sagen möchte das die Wiederholfreguenz nicht wie bei einem Röhrenmonitor gewertet werden kann. Bei einem Röhrenmonitor wird das bild bei 60 Hz 60 mal pro sekunde von oben nach unten aufgebaut. Bei einem TFT / LCD ist dies meines wissens nach anders. Ein TFT / LCD muss ja schließlich das bild nicht von oben nach unten her aufbauen, sie leuchten einfach permanent wenn sie geschaltet sind. Also ist es eigentlich im normalbetrieb egal welche Herzzahl gefahren wird. Anders wird es bei Ego-Shootern.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: