title image


Smiley Re: Hausmittel gegen nervöses Liedzucken?
Hallo,



leider kann auch ich Dir kein Hausmittel empfehlen.



Was Du beschreibst, nennt sich in der Medizin "Tic".



Das hat nichts mit dem umgangssprachlichen "Der hat ja einen Tick" zu tun.



Die Ursache der unwillkürlichen Zuckungen ist, meines Wissens, bis heute nicht sicher bekannt.



Manchmal ist es ja schon ein wenig hilfreich, wenn der Mensch weiß, daß er nicht der einzige mit dem Problem ist.



Es liegt nicht am Alter.



Laß es neurologisch abklären, aber mache Dir keine großen Hoffnungen, daß dies einfach und schnell zu therapieren ist.



Elias

"Es gibt keinen Grund dafür, daß jemand einen Computer zu Hause haben wollte."
Ken Olson, Präsident von Digital Equipment Corp., 1977



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: