title image


Smiley Re: Was stimmt an diesem Programm nicht?:-(
So, ich hab die Anregungen umgesetzt, zuerst kommt nun die Auswahl, dann die EIngabe der Zahlen und bei sin und exp muß man nur eine Zahl eingeben!:-)

Die Schleife stürzt auch nicht mehr ab am Schluß, da ich anstatt Buchstaben, Ziffern genommen habe, also 1 für, 2 für nein...

Habe aber, da ich mir nicht besser zu helfen wusste, die ganzen Anweisungen in if-blöcke gefasst, was natürlich net so gübstig sit, aber ich weiß nicht, wie ich das mit switch case anweisungen hinbekomme!:-(

Kommt aber vileleicht noch...

Als erstes Mal ist die Funktion wichtig.

Danke für den Tip mit dem sinus, allerdings stellt sich für mich dann die Frage, wie rechne ich das vorher in c?

Möglicherweise gibt es da simple Befehle, die ich abe rleider nicht kenne.

Kennt da jemand eine Online-Hilfe zu c eventuell?

Für den exp bekomm ich mit dem TR auch ganz andere Werte!:-(

Leider weiß ich auch hier nicht genau, wie der Befehl von der Sprache her umgestzt wird!

Hier nochmal mein Programm so weit:



/*test*/

#include

#include

void main(void)

{

int wahl, neu;

double x, y;

do {

printf("\nWaehlen sie Rechenart: \n1 +\n2 -\n3 * \n4 /\n5 sin(x)\n6 exp(x)\n\n");

scanf("%i", &wahl);

if(wahl == 1) {

printf("\nGeben sie x ein:");

scanf("%lf", &x);

printf("\nGeben sie y ein:");

scanf("%lf", &y);

printf("%f + %f = %f", x, y, x+y);

fflush (stdin);

printf("\nNeue Eingabe?\n'1' fuer Ja oder '2' fuer Nein\n");

scanf("%i", &neu);

}

else if (wahl == 2) {

printf("\nGeben sie x ein:");

scanf("%lf", &x);

printf("\nGeben sie y ein:");

scanf("%lf", &y);

printf("%f - %f = %f", x, y, x-y);

fflush (stdin);

printf("\nNeue Eingabe?\n'1' fuer Ja oder '2' fuer Nein\n");

scanf("%i", &neu);

}

else if (wahl == 3) {

printf("\nGeben sie x ein:");

scanf("%lf", &x);

printf("\nGeben sie y ein:");

scanf("%lf", &y);

printf("%f * %f = %f", x, y, x*y);

fflush (stdin);

printf("\nNeue Eingabe?\n'1' fuer Ja oder '2' fuer Nein\n");

scanf("%i", &neu);

}

else if (wahl == 4) {

printf("\nGeben sie x ein:");

scanf("%lf", &x);

printf("\nGeben sie y ein:");

scanf("%lf", &y);

printf("%f / %f = %f", x, y, x/y);

fflush (stdin);

printf("\nNeue Eingabe?\n'1' fuer Ja oder '2' fuer Nein\n");

scanf("%i", &neu);

}

else if (wahl == 5) {

printf("\nGeben sie x ein:");

scanf("%lf", &x);

printf("sin (%lf) = %.9f",x, sin (x));

fflush (stdin);

printf("\nNeue Eingabe?\n'1' fuer Ja oder '2' fuer Nein\n");

scanf("%i", &neu);

}

else if (wahl == 6) {

printf("\nGeben sie x ein:");

scanf("%lf", &x);

printf("exp (%lf) = %.9f",x, exp (x));

fflush (stdin);

printf("\nNeue Eingabe?\n'1' fuer Ja oder '2' fuer Nein\n");

scanf("%i", &neu);

}

else {

printf("\nungueltige eingabe");

fflush (stdin);

printf("\nNeue Eingabe?\n'1' fuer Ja oder '2' fuer Nein\n");

scanf("%i", &neu);

}

}

while ( 1 == neu);

}

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: