title image


Smiley Hat jemand von euch Erfahrung mit 2-Takt Gasturbinen
Salve



Ich bastle gerade an einem Modell einer 2-Takt Gasturbine (Impulsstrahltriebwerk).



Das Ganze soll einmal der Antrieb für ein V1-Flugmodell werden das zur Zeit noch mit Propeller fliegt.



Leider habe ich dass Problem dass mir regelmäßig dass Rückschlagventiel zerstöhrt wird.



Zur Zeit verwende ich eine Red-Bull Dose auf die ein Kegel zur Verbesserung der Ströhmungseigenschaften aufgelötet wird.



Diese Dose läuft in einer dünnen Messingbuchse mit Klingeritabdichtung an der Stirnseite.



Leider wird durch die relativ hohen Masse der Dose diese bei den schnellen Bewegungen zerdrückt.



Kennt sich von euch jemand mit dieser Matherie aus oder weis jemand von euch wo es gute Seiten darüber gibt?



Denn zur Zeit funktioniert das Ganze nur ca. 5 sec. lang und bringt fast keinen Schub.

mfg Sepp

 

Gruppenfoto 2005:[Y23]

Gruppenfoto 2006:[X31]


Bei mir steht der nicht für Wissen, sondern nur für viel Fragen.


Irren ist menschlich sprach der Igel und stieg herunter von der Bürste.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: