title image


Smiley verändern sich Katzenstimmen mit zunehmendem Alter?
Moinchen ihr Lieben!



seit ein paar Wochen beobachte, nein höre ich bei meinem Fanntitier völlig neue Töne. Sie maut dunkler, manchmal kehlig und "kerniger" als vorher.

Das tut sie nur manchmal, die meiste andere Zeit "ihht" sie wie immer vor sich hin, in den höchsten Tönen.

Irgendwas "mauiges" kommt ihr selten über die Lippen, sie neigt zu "I-Tönen".



Aber nun diese seltsamen Töne, dunkel, rauh, manchmal fast wie ein menschliches Gemurmel.



Sie ist jetzt 3 Jahre alt, Freigänger und im Sommer -fast- Selbstversorger. Kastriert, klar!



Habt ihr solche Stimmveränderungen auch schon mal bemerkt?

Sie ist ansonsten fit und gesund, regelmäßiger TA Check. Sie frißt auch wieder, vor ein paar Wochen hatte sie ja ne Anti-Futter-Phase, aber das lag an totalem Bewegungsmangel da es draußen kalt war und sie nur auf dem Sofa rumgegammelt hat den ganzen Tag. Nun ist sie wieder 20h am Tag draußen und hat Hunger wie ein Scheunendrescher, wenn sie grade mal keine Maus erwischt hat *g



Grüßchen

Christine







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: