title image


Smiley kniffliges VIA SATA Problem
ich möchte auf einer meiner Arbeitsmaschinen auf einer logischen Partition ein weiteres xpsp2 ohne raid installieren



zur hardware: ASUS A8V deluxe und samsung spinpoint SATA Platte.



bin wie damals bei der "urinstall" von einer nlite slipstream DVD ausgegangen (die alte DVD finde ich leider nicht mehr)



also aktuelle nlite version, sp2, und die SATA treiber (jeweils testweise von der a8v CD, der ASUS homepage, oder von viaarena selbst) integriert, so weit so gut, nur mein ausschuss an unbrauchbaren rohlingen häuft sich.



bekomme immer eine Viasraid.sys oder ähnliche fehlermeldung



bios settings: VIA sata bootrom enabled (muss ich das vielleicht für die install disablen???), boot device von cd aktiviert



Stimmen laut google meinen man bräuchte keine SATA treiber, damals war ich aber auch auf diese treiber angewiesen und hab es mit nlite treiberintegration hinbekommen selbiges bei diversen Vista betas immer nur f6 mit "treiberdiskeinbindung" möglich



Auch den Tipp die windows original SCSI treiber beim slipstremprozess zu entfernen sowie an anstelle derer die sata treiber einzubinden ohne "install F6" hat bei mir nicht geholfen.



wenn ich die treiber weglasse erkennt windows keine hdd und die treiber funktionieren ja wenn ich cb ein live os boote



ich weiss jetzt schon, dass mir nie wieder ein board mit via chipsatz ins haus kommt dennoch wüsste ich gerne auf dieses problem ein funktionable lösung



danke für eure tipps

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: