title image


Smiley Zahlungen von der "Agentur für Arbeit"
Hallo Gemeinde,



ich habe das Überbrückungsgeld beantragt, es ist bewilligt worden. Seit nunmehr 10 Tagen warte ich auf Zahlungseingang - vergebens.

ebay hat mir das Konto gesperrt

Mein Handyprovider ebenfalls

Der Vermieter droht mit Amtsgericht

ich hatte anfang dieser Woche dort jeweils angerufen und bescheid gegeben, dass ich in dieser Woche überweise. Hatte vom AAmt die Aussage, dass das Geld angewiesen ist ...

UND JETZT ???

Kann ich da vom Aamt Regreß fordern und macht das Sinn??

WAS KANN ICH JETZT TUN ???

Danke ...

Sly

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: