title image


Smiley Ich habe schon seit Jahren ein (kein wirkliches) Problem! Vielleicht könnt
ihr mit weiter helfen. Also, ich muss in letzter Zeit sehr viel für das Studium lernen, da die Zeit eng wird. Da würde sich anbieten auch vormittags zu lernen. Das Problem besteht aber darin, ihr werdet lachen, dass ich morgens nicht aus dem Bett komme. Ja Leute, ich bekenne mich hiermit zum notorischen Langschläfer! Jeden Abend nehme ich mir fest vor morgens früh aufzustehen, aber leider kommt dieser gute Vorsatz über Nacht immer irgendwie abhanden. Anstatt sich aufzurapeln legt man sich wieder ins Bett und döst noch zwei Stunden vor sich hin. Ich kann diesen inneren Schweinehund leider nur sehr selten besiegen. Im späterem Verlauf des Tages ärgert man sich wieder, dass man nicht früher aufgestanden ist. Und nun wollte ich fragen wem das von euch auch so geht und was ihr für Tipps und Tricks auf Lager habt um den inneren Schweinehund zu besiegen. :-)



mfG



P. S. Früher ins Bett gehen bringt leider gar nix! ;-(

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: