title image


Smiley Durchsuchen von ASCII-Dateien: Bitte um Performance-Tipps
Hallo,

folgender Code macht das, was er machen soll: die log-Dateien in einem Verzeichnis ("Pfad") werden zeilenweise nach einem Referenz-Schlüssel durchsucht und diese Zeilen werden dann an eine Datei "strZiel" angehängt.

Das Problem ist die Datenmenge, die ich damit durchsuchen muss: es dauert ewig!

Daher meine Frage, ob hier jemand grobe Schnitzer bezüglich der Laufzeit sieht.

Ich bin froh, dass ich mir (u.a. DBWIKI sei Dank) den Code so zusammenbasteln konnte und halbwegs verstehe, was da passiert. (Nich klar ist mir beispielsweise, was die "Nothing"-Zeilen bewirken sollen...)



With Application.FileSearch

.LookIn = Pfad

.FileName = "*.log"

.Execute

For i = 1 To .FoundFiles.Count 'Schleife über Dateien im 'Pfad'-Verzeichis

strFName = .FoundFiles(i)

Debug.Print strFName

FNumber = FreeFile()

Open strFName For Input Access Read As #FNumber

Do Until EOF(FNumber) 'Schleife in Datei - passende Referenz suchen

Line Input #FNumber, strLine

If InStr(strLine, strKey) > 0 Then 'Ausgabe in Zieldatei

Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

Set fsoOutFile = fso.OpenTextFile(strZiel, ForAppending, True)

fsoOutFile.WriteLine strLine

fsoOutFile.Close

Set fsoOutFile = Nothing

Set fso = Nothing

End If

Loop

Close #FNumber

Next i

End With



Ich bin für jeden Hinweis dankbar.



Gruß

Sven
Ich arbeite mit Office 2003

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: