title image


Smiley Kein Bremsdruck bei Renault Clio 1,4 - was kanns sein?!?!?
Hallöchen allerseits, wir haben da ein kleines Problemchen :-)



Bei meiner Freundin ihrem Clio wurden die Bremsen erneuert (Scheiben und Beläge vorne und Beläge hinten) dabei ging der Radbremszylinder hinten rechts kaputt und lief aus. Dieser wurde erneuert jetzt ist alles wieder dicht.

Jetzt gibt es aber ein anderes Problem. Die Bremsflüssigkeit bleibt da wo sie hingehört, also im Behälter. Das dumme an der Sache ist nur, daß wenn man das Pedal jetzt aufpumpt, hat man Druck auf dem Bremspedal, dieser bleibt auch, wenn man dann auf dem Pedal stehen bleibt.

Geht man aber für 2 sec. vom Bremspedal ist der Druck wieder weg (Pedal lässt sich dann fast bis zum Bodenblecht durchtreten). Desweiteren bremst bei einer "Vollbremsung" lediglich das rechte vordere Rad und das Auto zieht nach rechts. Entlüftet wurden die Bremsen, daran kanns also nicht liegen.

Kann mir einer mal nen Tipp geben, was das sein kann?

Kann es evtl. der Bremskraftverstärker bzw. Hauptbremszylinder sein? Wie kann man feststellen, was jetzt genau defekt ist, oder ob überhaupt was defekt ist?



Vielen Dank bereits im Voraus.
Und is der Berg a no so steil, a bisserl wos geht allerweil. Mfg Olli

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: