title image


Smiley Streunerkatzen - wann nur sterilisieren?!
Hi,



seit letzten Winter füttern wir hier 4 Streunerkatzten, die sich mittlerweile

auf unserem Grundstück sehr heimisch fühlen, aber trotz aler Bemühungen recht scheu geblieben sind; also nicht handzahm.



Es sind 3 Kater und eine Kätzin, die jetzt 2 Junge hat. Eigentlich wollte ich sie nachdem sie die Jungen abgestillt hat zum TA bringen zum Sterilisieren, lese aber in einem Thread etwas weiter unten, dass die auch wieder trächtig werden können, obwohl grade erst geworfen.

Stimmt das?

Wenn ja, was soll ich da machen? Ins Haus holen geht nicht, sobald die sich eingesperrt fühlen, drehen die völlig durch - keine Chance!

Sind echte wilde Streuner.



Unser Tierschutzverein sagt lapidar zu dem Thema: "Hören Sie auf zu füttern, dann sind die auch bald wieder weg!"



Mit Sterilisation und Kastration wollen die auch nix zu tun haben und mit Kostenbeteiligung erst recht nicht. Super!

Naja, die paar Kröten für die Kätzin treiben wir schon auf ;-), aber wie schon gefragt, wann zum TA bringen?



Doris










geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: