title image


Smiley ReactOS - offene Alternative zu WinXP verwendbar?
Hallo Gemeinde



Ich war ja lange nicht mehr hier ;-)

Ich bin gerade mal wieder auf der Suche nach Alternativen zu WinXP und da ist mir ein Projekt regelrecht ins Auge reingerannt, und zwar das ReactOS Projekt.

Wäre dies nicht eine alternative zu WinXP? Vorausgesetzt, die allgemeine Treiberunterstützung wird sich in nächster Zeit verbessern. Zwar sollen alle WinXP-Treiber funktionieren, doch anscheinend ist da noch der Wurm drinn in dem "Stack" oder wie man das nennt. Esgibt keinen Audiosupport, keinen gescheiten VGA-Support, noch keinen richtigen Netzwerksupport (ausser in virtueller Hardware) und noch andere Sachen kann man nicht verwenden. Mir wär es aber schon recht, wenn das mal irgendwann funzen würde, denn dann kann Microsoft einpacken (zumindest bei mir). ReactOS soll nämlich kompatibel zu Win-basierenden Programmen sein. Wenn denen das gelingt (ohne WINE), dann kann M$ wirklich bald einpacken. Dann ist ROS die einzige echte Alternative zu Win, das auch produktiv und von allen Winbenutzern gleichermaßen genutzt werden kann.

Günnie

Besucht auch das deutsche ReactOS Forum



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: