title image


Smiley Entwicklung und Umsetzung einer Know-How-Datenbank
Hallo liebe Spotlighter,



ich habe mal wieder die eine oder andere grundlegende Frage... Vielleicht schonmal vorweg: Ich verlange hier selbstverständlich keine vorgefertigten Lösungen, sondern eher eine Überprüfung meines Ansatzes.



Ich möchte für technische Produkte eine Know-How/Fehler-Datenbank entwickeln. Meine bisherigen Anforderungen:

- Datenbank möglichst plattformunabhängig

- Sowohl per www, als auch per lokalem Rechner (DB auf CD/DVD) zugreifbar

- Frontend für Benutzer (Eingabe von Suchbegriffen, Ergebnisanzeige...

- Frontend für z.B. Admin zur Datenpflege

- Verschiedene Benutzergruppen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten auf Informationen

- ...



Für die Umsetzung / die verwendete Software habe ich relativ freie Hand.

Jetzt habe ich ein wenig gestöbert und bin zu folgender Idee gekommen:

--> MySQL-Datenbank mit PHP (also browserbasiert)

Kann ich damit meine oben genannten Anforderungen/Wünsche abdecken, oder wo seht ihr die größten Probleme? Fehlt noch etwas in meiner Betrachtung?



Natürlich bin ich auch schon dabei, mich mit der Datenbankentwicklung / dem Design auseinander zu setzen.



Ich würde mich nur freuen, wenn ihr mich schon jetzt auf Fehler in meiner Planung hinweisen könntet, damit ich mich jetzt nicht lange in Dinge einarbeite, die mir dann leider gar nicht nutzen...



Gruß Taste



PS: Für andere Interessierte, ich habe hier viele Info's gefunden: http://ffm.junetz.de/members/reeg/DSP/
**********
***U-7***
**********

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: