title image


Smiley Re: wenn die Argumente knapp werden.....
Es können aber trotz Einsatz einer PFW immer noch Viren und Würmer auf den Rechner gelangen.



Wie ich immer sage und du es hier beweist. Es fehlt euch überhaupt das Verständnis was eine PFW macht. Hier werden der PFW Eigenschaften zugebilligt um sie ihr wieder abzuerkennen. Denn seit wann soll eine PFW verhindern, daß Viren auf den Rechner kommen? Ist nicht deren Aufgabe. Klar, daß eine PFW versagen muß wenn man von ihr verlangt, daß sie Viren aufhalten kann. Anders sieht es mit Würmern aus, aber auch nicht allen, sondern nur solchen die die Dienste angreifen. Also ich kenn mich da nicht so gut aus wie du, aber gab es bisher nicht lediglich zwei Dienste bei denen man etwas fand und waren es nicht die Rechner mit PFWs die als einzige sauber blieben (von Rechnern die angeriffen wurden)?



Und komm mir nicht mit der Firewall die auf Firmenebene versagt hat. Das ist kein Forum für Firmenadmins. Sollte einer sich hier seine Tipps holen, dann sollte er den Job wechseln. Firma und Privat sind unterschiedlich zu bewerten, denn im Gegensatz zu einer Firma wird im privaten Bereich keiner versuchen einen Rechner zu hacken. Somit kann man bei privaten PCs solche Bugs zur Kenntnis nehmen, es ist aber unwahrscheinlich, daß sie eine wirkliche Gefahr sind.



Und mal zu deinem



- Keinen Schädlingsbefall mit PFW

- Schädlingsbefall trotz PFW

- Keinen Schädlingsbefall ohne PFW

- Schädlingsbefall ohne PFW



Für den Schädlingsbefall ist der User zuständig. Es ist nicht die Aufgabe einer PFW die PFws drann zu hindern auf den Rechner zu kommen (bis auf Angriffe auf Dienste). Deshalb kann man das denen nicht anlasten.



Wenn ihr nicht so dickköpfig währt und die Leute vor PFW Eigenschaften warnen würdet die sie nicht haben, könne man den Leuten reinen Wein einschänken. Dann könnte man logisch vorgehen und einem ONU der hier Hilfe sucht sagen, daß PFWs nicht dafür da sind einen Schädlingsbefall zu verhindern. Dann könnte man denen sagen, daß sie dafür selbst sorgen müssen. Dann könnte man denen sagen, daß PFWs lediglich versprechen den Schädling nicht rauszulassen, was in der Regel einen zweifelhaften Sinn ergibt. Aber Stattdessen gibt ihr den ONUs hier das Gefühl lediglich eine anderen Meinung zu haben, was dazu führt, daß sie euch nicht glauben, denn ihr konzentriert euch drauf das Gegenteil von dem zu erzählen was sie sonst hören und lesen.

Popov


Diskutiere nie mit einem Irren - zuerst zieht er dich auf sein Niveau herunter und dann fehlt ihm die nötige Erfahrung! ;o)


Delphi TopTenFAQ und Sonstiges

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: