title image


Smiley Re: Schriftgröße dynamisch anpassen, wenn Browserfenster verkleinert wird??
Hallo Mondmann,



CSS-basierende Menue-Vorschläge ohne JS bekommst Du z. B. unter: http://www.cssplay.co.uk/menus/index.html



Schriftgrößen kannst Du bei Veränderung der Bildschirmauflösung und/oder der Monitorgröße nur mit JS "mit skalieren lassen"; siehe www.Lamms.de



Keine schöne Site (aber meine erste in dieser Form). Den Quellcode kannst Du Dir problemlos anzeigen lassen. FUNKTIONIERT NUR WENN JS AKTIVIERT IST. Also alle Windows XP User mit Service Pack 2 müssen schon mal die Script-Blokade deaktivieren um die Schriftgößenanpassung nutzen zu können. Dieser Trend, client-seitige scripts als Standarteinstellung zu blockieren wird m. E. auch von anderen Browser-Herstellern übernommen werden.



Eine dritte Möglichkeit größere Lücken am Zeilenende in einem Fließtext oder Blocktext ist (aber leider nicht bei Gecko-basierenden Browsern) das Entidy

­ an Soll-Trenn-Stellen im HTML-Code ein zu fügen, (BSP: Ha­fer­schleim­sup­pe) es wird, wenn der Platz zu eng wird, an der günstigsten Stelle (an der ein ­ vorgegeben ist) ein Trennstrich gesetzt und der Rest an den Anfang der nächsten Zeile gesetzt.



Achtung: Google-Ergebnisse zeigen JEDES ­ als Bindestrich an, auch wenn nicht getrennt werden muss. Einflüsse auf Platzierung/Ranking sind nicht bekannt.



MfG

Harry



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: