title image


Smiley Re: wenn die Argumente knapp werden.....
Hi,



nehmen wir mal an wir sprechen von einer 80%igen Sicherheit. Wobei ich der Meinung bin, man kann das in % soweiso nicht ausdrücken, weil es zuviele Unsicherheitsfaktoren gibt. Aber gehen wir mal von 80% aus.



Wenn Du jetzt genau weißt, wo die 20%ige "Unsicherheit" liegt, könnte ich Dir zustimmen. Es können aber trotz Einsatz einer PFW immer noch Viren und Würmer auf den Rechner gelangen. OK, Mailwürmer nicht unbedingt nur weil die PFW nicht funktioniert... aber Malware, die das Netz als Infektionsweg benutzt kann auch bei aktiver PFW auf den Rechner gelangen wenn



a) der User die PFW nicht oder schlecht konfiguriert hat

b) der User in einem Dialogfenster nicht weiß ob er nun ja oder nein anklicken soll



oder c) die PFW selbst eine Sicherheitslücke darstellt und/oder einfach zu umgehen bzw. abzuschalten ist



Ich kann diese drei Punkte nicht eindeutig ausschließen. Kannst Du das bei dem hier oft zitierten ONU oder überhaupt?



Ansonsten spreche ich hier mal aus Erfahrung. Die User die ich kenne haben entweder keinen Schädlingsbefalll auf Ihrem Rechner oder sie haben Schädlinge drauf. Unabhängig davon ob sie PFW einsetzen oder nicht.



- Keinen Schädlingsbefall mit PFW

- Schädlingsbefall trotz PFW

- Keinen Schädlingsbefall ohne PFW

- Schädlingsbefall ohne PFW



Das alles steht und fällt mit der Konfigurations des Systems und der Vernunft des Users. Wenn der User vernünftig ist, wird er bei sinnvoller Konfiguration des Systems zum genau gleichen "Prozentsatz" ohne PFW Schädlingsfrei bleiben wie mit PFW.



Was soll ich dann noch mit einer PFW?



Sicher kannst Du manchen Programme mit einer PFW das "Phonehome" untersagen. Aber da Du nicht weißt, welche Programme evtl. doch durchschlüpfen, ist das auch kein richtiges Argument für den Einsatz einer PFW.



Für mich gibt es nur ein "echtes" Argument für den Einsatz einer PFW: Umsatz

Ich kenne zumindest einen EDV-Dienstleister, der genau deshalb gerne die Norton-Software bei seinen Kunden installiert. Er kann da dann jedes Jahr ein paar % vom Kaufpreis für sich einstreichen. ;)



Gruß Yeti


----------------------------------------------------------------
Und es gibt mich doch!
Frag´ den Reinhold ;)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: