title image


Smiley Re: Fremdwährungskredite: Soll man oder soll man nicht?
okay, wenn du das so siehst magst du recht haben - vorausgesetzt du ziehst dann bei einer ungünstigen kursentwicklung auch wirklich die reißleine und nimmst einen geringen verlust (bzw. einen verringerten vorteil) gegenüber deiner ursprünglichen kalkulation in kauf. ich will auch gar nicht ausschließen das sich das ganze in deinem konkreten fall auch risikobereinigt rechnet, es kann ja gut sein das die entsprechende bank für diesen speziellen kredit einfach unschlagbar günstige konditionen gewährt - aus was für gründen auch immer.



an meiner grundlegenden aussage änert das aber nichts, shcließlich hat am kapitalmarkt niemand geld zu verschenken ;)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: