title image


Smiley Re: Ab in den LADEN!
Hallo,

ich selber gebe auch GERN etwas mehr dem Händler vor Ort. Nur kann es sich auch mal um einen Hunderter handeln, den ich nicht übrig habe.



Ich habe bei BOC im Laden geguckt und dann bei denen bestellt, aus Bequemlichkeit und weil das Rad so nicht vorrätig, Aktionsangebot ausverkauft. Also quasi beim Händler vor Ort über Internet dann bestellt.



Mir ist auch GUTE Beratung was wert. Bei meiner Freundin (kleineres Fahrradgeschäft) haben sich die beiden Verkäufer lang (!) getritten (!), ob eine Naben- oder Kettenschaltung für ihre Zwecke das Richtige wäre. Mittlerweile warteten immer mehr Kunden im Laden. Kommentar erübrigt sich, oder?



Wo ich gut bedient und beraten werde, kaufe ich auch wieder. Der Rest kann von mir aus auch zumachen. Tut mir um den Arbeitsplatz leid, aber Zeit und Geld habe ich denn dafür auch nicht übrig.



Mir wurde einfach zu oft Unfreundlichkeit entgegengebracht, wenn ich Geld loswerden wollte. Das ist mir im Internet noch nicht passiert. Und ich bin nun auch real (meist) ein freundlicher und ruhiger Mensch.



Gruß,

Zack





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: