title image


Smiley Re: Auf welcher Partition bin ich?
" Das ist nicht Sinnlos wenn es bei der Installation der zwei Systeme schon richtig gemacht wird." - wenn man´s richtig macht..., aber so richtig was bringen für den "Normal" user tut es nicht wirklich, wenn ich mal ehrlich meine Meinung kundtue.

Wer probiert schon ständig Software aus und wechselt dabei immer schön brav mit dem System hin und her und vor Viren schützt es auch nicht.

Testumgebungen für Entwickler, ok, aber lassen sich einfacher mit virtual pc bewerkstelligen als ständig den Rechner hoch und runterzufahren.



Naja, will nicht zu weit ausschweifen, so richtig dahintergestiegen bin ich wahrlich noch nicht warum man sich ein Betriebssystem mehrmals auf die Platte zieht.

Das passiert anscheinend bedingt nur bei Windowsusern, von Linux- oder OSX-Nutzern ist mir sowas noch nicht untergekommen.



( oder kennst Du jemanden der sich dasselbe Linux 2, 3 mal auf die Platte zieht oder Applefreaks die OSX 10.xx doppelt installieren ? )



Grüße rene2 :-)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: