title image


Smiley Re: habt ihr evtl auch Viren?
> Nun schickt unser DominoServer jeweils eine Antwort auf die vielen E-Mails mit dem

> Hinweis, dass der Benutzer xyz nicht im Adresssbuch verzeichnet ist, und die Mails

> somit nicht zugestellt werden konnten. Nun kommt von den SMTP Servern bei T-Online

> ebenfalls wieder eine Rückmeldung an unserern Postmaster-Account, dass dort der

> Benutzer abc nicht verzeichnet ist. Das schaukelt sich dann irgendwie hoch und

> schon macht T-Online, nachdem die SMTP Server die Nase von unserer Domain voll

> haben, den Kanal zu, weil die bei uns Viren vermuten.



die T-Onleinis können schon so ganz grob unterscheiden zwischen "Mails die von eurer Kiste kommen" und "Mails wo eure Adresse drinsteht" ;-)



Eine solche "Rückmeldung" sollte übrigens nie als eigenständige Mail von eurem Server erzeugt werden, sondern eine ankommende Mail mit einer ungültigen Adresse sollte direkt an der ersten Station abgelehnt (also nicht einmal gespeichert) werden.



Das kann der Domino auch.



Schwierig wird's an diesem Punkt allerdings, wenn eine vorgeschaltete Firewall die Mails erstmal selbst annimmt und dann an den Domino weiterreicht. Da hätte nämlich die Firewall schon die Aufgabe, die Mail NICHT anzunehmen, sondern abzuweisen.

















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: