title image


Smiley Re: Auf welcher Partition bin ich?
Da gebe ich Dir in allen Punkten recht.

Das mit dem "verstecken" von (sagen wir mal C: ) und dann Win auf D: starten funktioniert nur wenn man auf der D: Partition Win installiert wenn zuvor C: versteckt wurde.

Als Bsp: 2 Partitionen vorhanden (hier C: und D:)



Win auf C: installieren => fertig...

dann C: verstecken , damit wird bisherige D: zu C: ( =automatische LW-Vergabe , "altes LW C: ist ja nicht mehr da )

Win wieder installieren => fertig



Somit hat man 2 unabhängig voneinander funktionierende Win auf der Platte, welche einzeln aufgerufen werden können je nachdem welche Partition versteckt wird (und auch kein Fremdzugriff erfolgen kann) Dann nehme man noch einen separaten Bootmanager der mit versteckten Partionen umgehen kann und ...prinzipiell geht das, aber ob das wirklich Sinn macht auf Dauer sei dahingestellt, man hat schon mit einem Windows genug zu tun.

Zum Basteln und probieren macht sich Virtual PC besser (also ein System in einer virtuellen Umgebung nochmals laufen lassen, egal ob Linux, Windows usw.) ohne das was passiert.



rene2















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: