title image


Smiley Re: Zusatzfrage
Der Test auf dem Win2k-System meines Bekannten verlief absolut problemlos. Allerdings handelt es sich bei dem Brenner um einen NEC-ND4550A (Firmware V1.08). Hab auch drauf geachtet, ob irgendetwas spezielles auf dem System installiert war, was die Funktion des Treibers evtl. positiv beeinflusst... Fehlanzeige. Es handelt sich um ein sehr konventionelles Win2K SP4, patchtechnisch nicht mal auf dem neusten Stand... bisserl Office drauf, sonst nix weltbewegendes.

Ich hab diverse Medien von Maxell, Panasonic und Verbatim ausprobiert, alle ohne Probleme. Nur die speziellen doppelseitigen 9,4GB-Medien von Panasonic haben ein paar Probleme beim Beschreiben gemacht (unverhältnismässig langer Schreibvorgang)



Wie es aussieht, muß ich Dich "im Regen" stehen lassen. Ich habe blöderweise nicht die Möglichkeit eines ausgiebigen Tests, da ich weder einen NEC-Brenner, noch ein Windows 2000 zur Verfügung habe.





[Posting nachträglich bearbeitet]

Es liegt wohl in meiner Natur, dass mir sowas keine Ruhe läßt ;-)... also hab ich mich nochmals auf die Suche gemacht:

Im FTP-Verzeichnis von Uwe Kraatz gibt es ein paar interessante Files. Zum einem liegt dort eine dvdram.inf, die wohl explizit für die Nutzung von NEC-Brennern modifiziert wurde, zum anderen eine Text-Datei, die zu alternativen Downloadquellen führt (ebenfalls explizit NEC). Evtl. hast Du mit diesen Treibern mehr Glück.












Nero Burning Rom... das war gar nicht 7.11.6.0, sondern 64 n.Chr.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: