title image


Smiley Re: Ich glaube, ich muss mal einiges klar stellen
Hallo,



>>"Das wird die Werbepartner vcon Spotlight freuen, denn dann greifen nicht mehr alle User auf dieselbe serverseitige Ausgabe zu, sondern jetzt muss im worst-case Szenario für n User n verschiedene Ausgaben von 780 Forenseiten (78 Foren mit je 10 Seiten) aus der Datenbank generiert werden, ohne die Ausgabe der Datenbank im Cache halten zu können. Setz mal konservativ n = 10000, ich hab grad keine aktuellen Nutzerzahlen. (Bei der letzten Zählung waren es glaub ich so um die 15000.) Das gibt 7 800 000 verschiedene Forenseiten, die alle ausgeliefert werden müssten. Wo vorher nur 780 Seiten hätten ausgeliefert werden müssen."



Einerseits:

- HURRA, das ERSTE Sachliche Argument in einer Antwort, Glückwunsch! ;-) *FreudenträneWegwisch*



Andererseits:

- ...hä? Was ist denn das für eine Milchmädchenrechnung? Es werden doch nicht mehr Seiten, bloß weil das SQL aufgesplittet wird! Es kommt trotzdem immer noch Eine Datenbankabfrage, aus der Eine Seite generiert wird! Ob diese jetzt alle Threads anzeigt oder eine gefilterte Liste, ist absolut irrelevant. Wie sollte sich das denn auf die Werbepartner auswirken? Es kommt eine Werbeseite alle paar Abrufe bzw. nach einer bestimmten Zeitspanne. Ob ich eine gefilterte Liste oder die volle Liste darstelle ist dabei doch völlig nebensächlich. Ansonsten hätte "Spotlight" ja "Spottverträge", anders könnte ich eine solche Praxis leider nicht bezeichnen.



>>"Könntest Du schon mal bitte prophylaktisch Deine Bankverbindung nennen für die zusätzlichen Betriebskosten, die auf Spotlight zukommen? oder alternativ ein Geschäftsmodell vorschlagen, mit dem dieser Aufwand finanziert werden soll?"



Pragmatisch betrachtet sehe ich derzeit überhaupt keine finanzielle Mehrbelastung.

Und selbst wenn es eine gäbe. Wenn ich Peter wäre, würde ich eine derartige Investition auf jeden Fall überlegen, wenn damit Ruhe und Frieden einziehen würde, was im Endeffekt ja der Forumsqualität nicht gerade abträglich wäre.



>>"Und selbst dann wäre Dein Vorschlag wie gesagt sehr zahnlos, denn wer engt seinen Leserkreis freiwillig ein, indem er auf so ein Fotoicon klickt? Ausser Dir, natürlich? Bzw. was passiert, wenn jemand keine Lust hat drauf zu klicken oder lieber ein lächelndes Gesicht anklickt als das Fotoicon?"



Das ist eine Sache der Persönlichen Disziplin, da gebe ich dir Recht. (Aber mit der Zeit hege ich die Hoffnung, dass die damit zu erwartenden guten Erfahrungen dazu beitragen, dass man sich dran hält. Man muss schließlich kein lächelndes Gesicht als Emoticon im Betreff haben, um einen lustigen Beitrag zu verfassen. Mit der Zeit hat ja auch ein Wandel stattgefunden, dass man im Betreff schon ein Warnung "[Bild]" etc. anbringt. Von da zum gewählten Emoticon ist es nun wirklich kein so großer Schritt.



Sachlich gesehen sehe ich immer noch kein Argument, das dagegen sprechen würde, meinen Beitrag entsprechend zu kennzeichnen, wenn ich davon ausgehen kann, dass mein "Freundeskreis", der solchen Threads auch gerne liest, meine Postings auch liest und Leute, die auf derartiges gerne verzichten würden mich nicht anmachen, weil sie ja für sich persönlich einstellen können, derartige Postings nicht angezeigt zu bekommen.

Ich schränke meinen Leserkreis doch überhaupt nicht ein, da die genannten Leute derartige Postings sowieso ignorieren! Es kommt damit nur eine bessere Übersichtlichkeit für NichtImmerBildundBabbelBeitragWegscrollenUndDabeiHilfebeiträgeÜbersehenWoller einher.



Die Filterfunktion wäre ja nur nach dem Einloggen aktiv, d.h. Neuzugänge und Gäste im Forum würden ebenfalls alles sehen. Es geht also NICHTS verloren, Ihr hättet nur Ruhe vor Uns, weil Ihr Uns nicht mehr stören würdet und wir hätten Ruhe vor Euch, weil wir uns endlich auf das Wesentliche konzentrieren könnten. (wobei Ihr und Uns die verschiedenen Interessenparteien darstellen soll)

Ich verstehe nicht, wieso das hier nicht in einiger Leute Schädel rein will. Es ist doch sooo einfach! Ist es denn wirklich SO schwer, mal über seinen Schatten zu springen und anderen gegenüber ein wenig Rücksicht zu üben?



>>"[edit] Ach übrigens: Ich warte immer noch auf eine Antwort."



Ich verweise dazu auf meine 2.Antwort an dipima mit Betreff "vielleicht". Ich habe nie behauptet, dass Leuten hier nicht geholfen wurde! Es geht mir lediglich um Übersichtlichkeit und darum, ein wenig, mehr Vielfalt an sachlichen Beitragsantworten zu ermöglichen, weil viele Leute einfach nicht die Zeit haben, sich durch ellenlange Bäume über mehrere Seiten zu wühlen.



So, das reicht jetzt aber. Meine ISDN-Verbindung ist seit einigen Minuten im teureren Tarif, ich muss mal kurz wechseln. ;-)



Freundiche Grüße,

Torsten



PS: Dass das von dir genannte Skript nicht die gewünschte Lösung für alle darstellt, wurde ja schon erörtert. Übrigens verfügen wohl die wenigsten Leute hier über derartige Kenntnisse.
Homepage: http://www.torsten-herwig.de

Sämtliche Texte sowie Links in meinen Beiträgen stellen lediglich meine persönliche Meinung dar! 

MANNdat e.V.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: