title image


Smiley Re: Bootsektor löschen?
Hallo,



> Ích mag die Oberfläche nicht und mag mich da nicht einarbeiten

dann halt W98, W2k, Vista - glaubst du dass es irgendwo, irgendwie besser

wird/war ?



Abgesehen davon: Einarbeiten ? Wo oder bei was einarbeiten ?

Seit Win 3.11 klick ich auf die Icons und dann startet

das Programm und gut ist. Aber wenn du dazu Einarbeitung

benötigst...



> Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt

may be oder ich habs falsch verstanden



> Der PC bootet, der XP-Startbildschirm erscheint, und dann bootet er wieder neu

Sasser / Blaster läßt grüßen



> Meine Frage ist: Wie lösche ich den alten Bootsektor rückstandslos?

> Reicht da formatieren und neu partitionieren?

1. Mit einer Windows98-Bootdiskette starten und alle Partitionen löschen.

2. Dann Windows 2k-CD einlegen und starten und den Anweisungen folgen.

Irgendwann kommst du an ein Menü zur Plattenpartitionierung.

Dort könntest du auch alle vorhandenen Partitionen löschen und

dann 1 neu erstellen. Aber verwende nicht den gesamten Platz für

die Systempartition, sondern lass dir noch etwas Platz für die

Datenpartition.



> sauberes neues BS aufzusetzen

neu ist XP - noch, W2k ist alt ;-)

Auf dem gleichen Weg bekommst du XP auf die Platte - und das wäre

defintiv der bessere Weg. Einarbeitung ... ts ts ts

Ich würds verstehen, wenn für XP noch kein SP da wäre...



Gruß

Hugo



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: