title image


Smiley Re: XP Firewall trotz Router Firewall einschalten???
>>Weil Kondome reißen oder platzen können, oder man Löcher reinpieksen kann, sind sie sowieso potenziell unsicher und Du empfiehlst, sie lieber ganz wegzulassen, weil sie sowieso nur stören?<<







was ist denn eigentlich los, kannst du die dinge nicht beim namen nennen?



ich lese hier ständig von viehzüchtern, Autobahnen, autoreparaturen und jetzt von Familienplanung*kopfschüttel* was sollen diese Methaphern in bezug auf netzwerksicherheit? das ist "Basenatratsch" oder bestenfalls hier abzuarbeiten:



http://www.spotlight.de/zforen/fam/t/forum_fam_1.html

;O)



ich hab dir ganz sachlich gesagt wo die details liegen, entegnung => "familienplanung"



toller einwand:O)



die diskussion ist so sowieso nicht weiterzuführen, wenn du netzwerkgrundlagen in Frage stellt, das vertrauenswürdige LAN und die pflege desselben stellt eine ebensolche dar egal ob in privaten oder in Unternehmensnetzwerken.



du kannst so viele pfws einsetzen wie du lustig bist, ein vernünftiges pro argument zum sinnvollen einsatz im LAN hast du nicht liefern können und das ist deiner Antwort alleinig zu entnehmen.









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: