title image


Smiley Re: Durchschnittliche Lebensdauer von HDs
Hallo

Ich kann ja mal kurz aufzählen:

PC 1 drei Seagate 40 GB IDE Platten seit ca. 3 Jahren im Dauerbetrieb ohne Störungen.

PC 2 vier Seagate 40 GB IDE Platten seit ca. 2 Jahren im Dauerbetrieb ohne Störungen.

PC 3 eine Wester Digital 40 GB IDE Platte seit ca. 3 Jahren im Dauerbetrieb ohne Störungen.

PC 4 eine Samsung 20 GB IDE Platte seit ca. 2 Jahren im Betrieb ohne Störungen.

PC 5 zwei Seagate 40 GB IDE Platten seit ca. 4 Jahren im Betrieb ohne Störungen.



Ich hatte bislang ca. 5 defekte Platten, die sich allesamt ohne vorherige Ankündigung verabschiedet haben. Wenn sich eine Platte "komisch" anhört, wird die bei mir sofort getauscht. Das Risiko ist mir einfach zu groß daß da Daten verloren gehen.



Wenn du die externen HD´s in gut gekühlten Rahmen drin hast und die nicht von der Stelle bewegt werden, denke ich daß du gute Chancen hast, daß die auch eine zeitlang halten.



PC 2 ist ein Kassensystem, da tausche die Platten eigentlich nur dann wenn der RAID Controller eine Meldung ausgibt. Der läuft auf RAID 1.



Was auch was ausmacht, zumindest meine Erfahrung, ist daß die Rechner allesamt an einer USV hängen die "sauberen" Strom liefert.
Viele Grüße von Josef aus Reit im Winkl
Webcam und Wetterstation Reit im Winkl im Chiemgau in der Nähe vom Chiemsee
http://www.webcam-reit-im-winkl.de

oder http://www.kurcafe.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: