title image


Smiley Re: im Prinzip ja
Das ist schon richtig, aber es werden verhältnismäßig mehr Fußgänger durch "normale" PKW verletzt als durch Hardcore-Geländewagen weils davon vehältnismäßig einfach weniger gibt.



Warum also wieder die ganze Wut an den Geländewagenfahrern auslassen die eh schon dauernd benachteiligt werden (siehe z.B. Wegfall der Gewichtsbesteuerung)



Und an ein SUV schraubt sich auch niemand einen handfesten Bullbar sondern nur einen "Zierbügel" auch wenn diese nach Hardcore aussehen.



Dann müsste man auch sämtliche älteren Fahrzeuge verbieten die mit einer richtigen Stoßstange ausgerüstet sind und nicht mit einem flexiblen Plastik-Frontspoiler. Mit so einer "Stange" räumt man schon mal "Hindernisse" aus dem Weg ohne das das Teil sich verbiegt.



Nicht das Auto ist gefährlich sondern nur der Fahrer der hinter dem Steuer sitzt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: