title image


Smiley Entschuldigung angenommen *g*
Aber ich habs hier im Tierheim schon erlebt, dass die sich bei der Vermittlung anstellen und zwar bei verschiedenen Leuten hier aus dem Dorf, dann aber auch jammern, dass sie die Viecher net loswerden. Aber Mundpropaganda iss eben net zu verachten und so lange es auch immer noch Bauern gibt, oder andere, die Katzen kostenlos in der Zeitung inserieren, sitzen die Pflegestellen halt voll.



Ich dachte nicht, dass es wichtig wäre zu erwähnen, woher die Katze kommt und wie sie aussieht...etc. um das Problem zu "lösen". Hat ja mit der Kastration auch nix zu tun.



Ich finde es schön, dass du dich im Tierschutz kümmerst. Weiter so.

Aber "unser" Tierheim - nein danke :-)



Liebe Grüße,

Gewitterhexe

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: