title image


Smiley Re: web.de-Abzocke: Mahnung vom Rechtsanwalt bekommen, wei dagegen angehen?
>>Leider ist Rechtsberatung durch Laien in Deutschland gesetzlich verboten, damit Anwälte mehr Geld verdienen können<<



Der Bedingungssatz ist schlichtweg falsch. Es geht nicht um das Verdienen, sondern um den Schutz der Rechtsberatung. Wer einen Brief von einem Anwalt erhält, sollte sich auch von einem Anwalt rechtlich beraten und vertreten lassen. Der Schaden aus einer Falschberatung eines Nichtanwalts ist oft nicht wieder gut zu machen!

Der Inhalt meiner Beiträge stellt auch immer meine persönliche Meinung dar.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: