title image


Smiley Re: Sprache der Mediziner ist heute Englisch
Die Grundzüge sind dennoch zum Großteil im lateinischen zu finden - und auch im Griechischen!



Von Anatomie angefangen, über Diagnostik bis zu Krankheitsbildern und Therapie.



Man kann sich Vieles aus den damals gelernten Vokabeln ableiten!



Englisch spielt natürlich auch mit rein, aber das kann halt eh schon Jeder.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: