title image


Smiley Re: Frage zu TELNET
Es reicht also, im Mailclient einen falschen Absender einzutragen. Dazu benötigt man kein Telnet.





Wie soll das gehen ? In einem E-Mail Programm muss ich doch ein Konto anlegen und den Absendernamen zu editieren geht doch auch nirgends (Outlook z.B). Direkt über den Browser kann ich einen Absendernamen ebenso nicht editieren, zumindest nicht bei gmail, yahoo oder gmx. Bei gmail kann ich zwar von verschiedenen Accounts senden, diese müssen vorher aber ja authentifiziert werden.



Dann poste doch mal die Header hier ins Forum. Vorher die Mailadressen und IP-Adressen unkentlich machen.





Meinst du ein Bild vom Header ? Kann ja nur ein Bild posten, da steht aber nicht viel drin ?



Jedenfalls Vielen Dank für deine Mühe schon mal.
----- J5 auf dem Spotlight Gruppenfoto :-) -----

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: