title image


Smiley Re: Partition und Bootmanager löschen
Hi, nochmals!



Die beste Vorgehensweise währe eigentlich diejenige in dem du zuerst den Bootmanager deinstallierst, sofern es dafür überhaupt eine Funktion gibt.

Da nach dieser Deinstallation mindestens eines deiner beiden Betriebssysteme nicht mehr startet, benötigst du eine ME-Startdiskette (keine andere verwenden!), eben für SYS C:.



Da ich deine Recovery-CD nicht kenne (die sind herstellermäßig unterschiedlich), solltest du dir zuvor unter ME eine Startdiskette erstellen (Systemsteuerung / Software / Startdiskette), oder ein passendes Disketten-Image aus dem Internet herunterladen und daraus die Diskette erstellen.



Wenn alles richtig gemacht wird, hast du mit SYS C: keinerlei Datenverlust, und dein ME startet von nun an wieder durchgehend.



Gruß Werner

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: