title image


Smiley Re: "Kuhfänger" verboten oder nicht?
Zitat aus dem verlinkten Beitrag:



Ab 2006 soll zudem eine für Fußgänger negative Modeerscheinung verschwinden. Die so genannten „Kuhfänger“ gefährden vor allem Kinder beim Aufprall, da aufgrund der Körpergröße Kinder direkt mit den Kopf gegen den „Kuhfänger“ schlagen. Eine neue EG-Richtlinie hat Wirkvorschriften festgelegt: Ab November 2006 müssen alle neuen Fahrzeugtypen mit Frontschutzsystemen ähnliche Tests wie beim Fußgängerschutz bestehen. Bei diesen Kopfaufpralltests dürfen bestimmte biomechanische Grenzwerte nicht überschritten werden. Auch alle zur Nachrüstung angebotenen Frontschutzbügel fallen unter diese neue Regelung.



Nachgiebige „Kuhfänger“ sollen dagegen selbst an Neufahrzeugen weiter erlaubt sein. Eine Typengenehmigung erhalten aber nur solche Bullbars, für die nachgewiesen wird, dass sie einen Großteil der Aufprallenergie absorbieren.







Also verboten ist zur Zeit nichts! Vor allem nicht bei Modellen die schon entwickelt sind.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: