title image


Smiley Re: Datenaustausch zwischen Formularen
Machen wir das mal Schritt für Schritt ...



zuerst die Formulare, die mit dem Objekt aufgerufen werden sollen. Los geht es mit einer lokalen Variable im Deklarationsbereich:

Private myObjekt As MeineKlasse



dann eine Prozedur zum Übergeben des Objektes:

Public Sub uebergebeObjekt(ByRef pObjekt As MeineKlasse)

myObjekt = pObjekt

End Sub



wenn das Formular später angezeigt wird, kannst Du auf dieses Objekt ganz normal zugreifen ... z. B. mit

myObjekt.Eigenschaft = myObjekt.Eigenschaft + "# Formular 2 geschlossen #"



und nun zum aufrufenden Code ... das kann z. B. auch ein Formular sein oder ein Modul oder was auch immer. Hier wird

- das Objekt erzeugt das übergeben werden soll

- eine Instanz des Formulares das angezeigt werden soll erzeugt

- das Objekt über die vorher definierte Prozedur im Formular übergeben

- das Formular angezeigt

das ganze kann dann in etwa so aussehen:

Dim myObjekt As New MeineKlasse()

Dim frm As New Form2()





myObjekt.Eigenschaft = "# Objekt erzeugt #"

frm.uebergebeObjekt(myObjekt)

frm.ShowDialog()



MsgBox(myObjekt.Eigenschaft)
Günter Mühldorfer
gmuehldorfer@cboden.de
Eine kostenlose .NET 2.0 Assembly zum Erstellen von Barcodes gibt es hier .

PS: wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten ;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: