title image


Smiley Re: athlon64 -> venice,toledo,san diego,....?
guten abend



die unterschiedlichen städtenamen sind die baureihe. clawhammer ist am ältesten, dann winchester, venice oder so ähnlich.



die unterscheiden sich teilweise recht deutlich voneinander. so haben einige z.b sse 3 und andere nicht. auch die fertigungstechnologie ist wichtig. ob eben 90 nm oder mehr. hat mit der fähigkeit zu tun, die zu übertakten, dem stromverbrauch und ähnlichem.

auch gibt es teilweise deutlich unterschiede im selben core. so ist das e6 stepping das neueste und behebt fehler älterer steppings. wichtig bei der speicherkompatibilität.



die verschiedenen kerne unterschieden sich auch noch in den chachegrössen (512 kb oder 1 mb).



allerdings sind die unterschiede nicht die welt. ich habe zum 3700 san diego core gegriffen. zwar nicht deutlich schneller als der 3500, aber auch nicht deutlich teurer.

also ist der 3500 oder 3700 die beste wahl. die höheren 3800 oder 4000 sind deutlich teurer und bringen nicht soviel mehrleistung, das es lohnt da so viel mehr zu zahlen.



ich muss aber sagen, das der boxed lüfter eigentlich nicht so übel ist. es gibt natürlich immer bessere, aber mir reicht der völlig aus.

im bios habe ich das so eingestellt, das der lüfter erst ab 35 grad überhaupt anläuft, weil mein pc ja sehr viel im cool & quiet modus läuft. also mit 1 ghz takt. da wird der kaum heiss und der lüfter dreht eher gar nicht bis wenig bei mir. erst unter last so richtig. schau mal, ob dein board das auch kann. eine gute sache, denke ich.



tschüss burki









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: