title image


Smiley Re: Doppelte Zufallszahlen vermeiden? Ich verstehe die Aufgabe nicht :(
Permutationen scheinen heute ein oft gestelltest Thema zu sein. Wenn die Reihenfolge egal ist und jedes Element nur einmal vorhanden ist berechnet sich die Anzahl nach der Formel (A)/((A-N)!-N!) wobei in deinem Fall A für die 6 Kugeln steht und N für die 3 Auswahlmöglichkeiten. Das rand() nur einmal pro Kugelziehung benutzt werden soll bedeutet genau das was es bedeutet ;-)



Zwei Links dazu (allerdings C++):



Permutationen

Lotto Beispiel



cu





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: