title image


Smiley Re: Ein kleines Gegenbeispiel
Also ich gebe den meisten Vorrednern Recht, dass vieles auf Grund der Werbung geschnitten wird ... Aber als ich mir vor kurzem Final Destination 2 (ich glaube auf Pro 7 und nach 22:00 Uhr) angeschaut habe, musste ich feststellen, dass alle "Todes-Szenen" drin waren (was mich sehr erstaunt hat) ... OK ... der Film macht wenig Sinn, wenn man die weglässt, aber bei den alten Jean-Claude Van Damme Filmen waren die Prügelszenen (die einen solchen Film erst ausgemacht haben) alle Geschnitten (auch nach 22:00 Uhr) und bei Final Destination flogen nur so die Fetzen ;-)



Von daher denke ich, dass es keine "Regel" gibt, welche Szenen drin bleiben dürfen und welche nicht ... eher, wie es hier auch schon gesagt wurde, welche Szene ist entbehrlich und welche nicht :-(

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: