title image


Smiley Ich habe mir genau den gleichen Brenner zugelegt
Grundsätzlich bleibt die Frage nach dem verwendeten Betriebssystem offen.

Windows XP bringt zwar Unterstützung für DVD-RAM's mit, aber Du kannst nicht das DVD-RAM-spezifische Dateisystem UDF 1.5 bzw. 2.0 nutzen. Mit den Standard XP-Treibern ist nur FAT-formatierung möglich. Damit beraubt man sich jeglicher Vorteile der DVD-RAM.

LG (und auch andere Hersteller von RAM-kompatiblen Laufwerken) wollen dem Anwender gerne UDF-Treiber aufzwingen (Nero InCD) was ich allerdings für absoluten Quark halte. Mit installierten UDF-Treibern läßt sich eine eingelegte DVD-RAM nicht wie eine Festplatte bzw. eine 4,5GB große Diskette nutzen. Mit generischen DVD-RAM Treibern ist das sehr wohl möglich.



Mein Tip:

Lade Dir den generischen DVD-RAM Treiber der Firma BHA inkl. des Updates auf Version 4.0.8.0 herunter (http://www.bhacorp.com/download/utilities/dvdram.html)

Wichtig: Zuerst den Grundtreiber installieren, dann erst das Update.

Falls Du Windows XP im Einsatz hast, bietet sich nach der Installation noch an, den Autostarteintrag "RamAsst.exe" komplett zu entfernen und den Dienst "IMAP-CD Brenndienste" auf Startart "manuell" zu stellen.


Nero Burning Rom... das war gar nicht 7.11.6.0, sondern 64 n.Chr.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: