title image


Smiley Re: alter Fujitsu Simens PowerSW verkabelung
Kurz und Brachial.



MB einbauen, Startbedingungen schaffen ( VGA, RAM, Tastatur ), Netzteil Anschliessen. Mit einem Elektriker Schraubendreher kurzzeitig mal einen Brücke zwischen den Kontakten herstellen , und beobachten ob das Sytsem anfängt hochzufahren.



Und schon hast den Anschlus für den PowerSW gefunden, HDD LED ist unkritisch, geht oder geht nicht, Verpolung führt kurzzeitig nicht zur Zerstörung der LED. Ist das System im BIOS hängen geblieben, mit der selben Schraubendreher Methode den RESET Anschluss herausfinden. Aber Vorsicht !!!! Bei alteren Boards können offene Jumperbrücken auch für Hardwarekonfigurationen z.b. CPU Speed usw Vorhanden sein.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, wer das Gelesene auch noch versteht hat sicher Aufstiegschancen !!! http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite -> Eine Sehr Gute Wissenquelle ! Man muss sich nur die Mühe machen nachzulesen

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: