title image


Smiley Re: Bin ich Verbraucher oder Gewerblicher Kunde?
Also wenn er hart auf hart kommt dann hol von deinem Arbeitgeber ein Schreiben, in dem er dir Nutzung der Notebooks verneint.



Ausserdem hast du das Geld ja sicher von deinem Konto überwiesen.



Also gibt es genug Anhaltspunkte dafür, dass du Privatkunde bist.



SChreib denen das Klipp und klar und setz ihnen gleich eine Frist für die Rückerstattung der Kohle.





HINWEIS: Alle Angaben ohne Verweise spiegeln die eigene Meinung wieder!

Werden Sie Treue Kunde! Näheres auf der Microsite!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: