title image


Smiley Und wieso eröffnest Du einen Thread hier, anstatt ne Mail an PH zu schicken
Hi,



Die Überschrift sagt es eigentlich schon: Du merkst anscheinend nicht, dass Dein eigener Beitrag nun sagen wir mal auch nicht unbedingt dem Niveau in diesem Forum hier zuträglich ist. Anstelle einfach bei Peter Herzog direkt nachzufragen (und Dir Deine Antwort von höchster Stelle einzuholen) machst Du einen neuen Thread auf und replizierst damit genau das Verhalten, dass Du anderen vorwirfst (Nämlich das Forum mit OT-beiträgen zuzumüllen).



Wenn Du ein Problem mit diesem Forum hast, dann gibt es genau drei Möglichkeiten:



1. (Die technische Variante) Schreib Peter Herzog direkt an

2. (Die soziale Variante) Versuche, die Teilnehmer hier zu überzeugen

3. (Die individuelle Variante) Bleibe dem Forum fern



Bitte treff Deine Wahl. Nr. #4



4. (Die nicht funktionierende Variante) Mecker im Forum rum



Wurde schon oft probiert, funktioniert aber nicht.



Meine Sicht ist übrigens folgende: In diesem Forum werden Fragen gestellt und Hilfe gegeben. X-Katzenbildthreads hin oder her. Und solange man hier Hilfe bekommt, sehe ich kein Grund warum etwas mit diesem Forum nicht stimmen sollte. Denn wer soll bitte bestimmen, ab welchem Anteil von OT-Postings ein Eingriff von oben nötig wäre? Du etwa? Eingriffe in die Forenkultur sollten, wenn möglich, minimal bleiben. Sonst wäre das nämlich das endgültige Ende der bisherigen, gewachsenen Forenkultur. Denn man könnte nach dem Präzedenzfall Haustierforum nämlich auf die Idee kommen, auch in den anderen Foren mal "korrigiernd" in die Diskussionskultur einzugreifen.



Zum Beispiel gibt es in den technischen Foren bekanntlich Leute, die sich beschweren sie hätten nicht die Art von Hilfe bekommen, die sie sich vorstellten. Soll man diesen Leuten rechtgeben und fortan Hilfestellung allein nach den Maßstäben des Fragestellers defineren? In einem Forum mit bisher freiwilliger Beteiligung? Ich finde diesen Gedanken mehr als nur ungemütlich.



> Warum fügt ihr nicht einfach ein Flag zu der Liste " X, ?, !, Tipp, :) , :( "usw. hinzu a'la "Bilder&Babbeln" oder sowas.



Gute Idee! Und wir fügen dem ganzen noch ein Feld "Troll" hinzu, damit jeder, der einfach nur trollen will, seinen Beitrag entsprechend markieren kann. Jeder, der keine Trollbeiträge lesen will, der kann sie über seinen Usermanager ignorieren.



Im Ernst: Was Du vorschlägst ist nichts anderes als ein Contentfilter. Die SL-Smilies sind aber mitnichten dafür konzipiert, so eine Filterfunktion wahrzunehmen. Meine Prognose: Ein solches System würde nicht einmal eine Woche halten. Denn wer reduziert seine eigene Leserschaft schon freiwillig? Wer hier postet, der *will* ja in aller Regel gelesen werden. Du doch auch, oder?



Mal abgesehen davon: Auch Deinen Vorschlag hättest Du gemäß Deiner Regel damit markieren müssen, sie wäre also niemandem gelesen worden. Also bitte Vorsicht mit solchen Vorschlägen - der Schuß kann nach hinten losgehen.



Um es nochmal zu sagen: Wenn Du bestimmte Beiträge nicht lesen willst, dann ist das -und das ist in jedem Forum so das ich kenne, nicht nur bei SL- ausschließlich *Dein* Problem. Warum ausgerechnet im Haustierforum das plötzlich nicht mehr gelten soll, das erstaunt mich immer wieder.



Viele Grüße

OHW



Die Fähigkeit eines Tiers Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze. [Konrad Lorenz]

In Gedenken an Desirée

Zu meiner Homepage



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: