title image


Smiley Ich glaube, ich muss mal einiges klar stellen
Hallo allerseits,



ich schreibe dies mal direkt ganz oben hin, damit es nicht untergeht.



Bezug auf Posting von Peter312:

>>"per SQL blödsinnige Postings filtern hört sich ja zunächst verlockend an - aber birg das Risiko Beiträge, nur weil sie ein Bild in sich bergen aber trotzdem sinnvoll sind, nicht zu Gesicht zu bekommen."



Wer spricht denn davon, Postings per SQL zu filtern, weil ein Bild darin ist? Nein, das Emoticon des Beitrags wird sowieso serverseitig als Flag ausgewertet und in der Datenbank abgespeichert. Über ein zusätzliches Emoticon (lt.Vorschlag MaPa "Fotoapparat" wird beim Aufbau der Seite vom Server halt das Profil des Users ausgewertet. Und wenn er die Checkbox "Fotoapparat-Threads ausblenden" aktiviert hat, wird die Seite dann halt über eine entsprechende Datenbankabfrage aufgebaut. Das ist lediglich eine WENN_DANN_ANSONSTEN_Aufsplittung der bereits bestehenden SQL-Datenbankabfrage. WENN ( User_ist_eingeloggt UND User_wünscht_keine_Bilder_Threads ) DANN Abfrage_ohne_Bilder_Threads ANSONSTEN Abfrage_alle_Threades. Fertig. Jeder bekommt die Threads zu sehen, die er auch will!



Bezug auf Beitag von OnHitWonder

>>"Bestimmte Arten von Inhalten sollen unterdrückt werden, und zwar zum Nachteil desjenigen, der den Beitrag versendet. "



...?...Was willst du mir denn da unterstellen?!

Ich will hier keinerlei Art von Zensur, mir schwebt lediglich eine Art "Persönlicher Filter" vor. Diesen kann jeder für sich selbst einstellen wie er will! Wenn einer Bildchen und Sternefeiern haben will bitte. Es zwingt ihn keiner, auf irgendwelche Postings zu verzichten.

Leute wie ich, die hier Sachthemen diskutieren wollen und bei Problemen gerne helfen würden, werden von der Threadflut jedoch geradezu überrollt. Dabei gehen solche Hilfesuchpostings halt unter weil sie ratzfatz nach unten und hinten wandern.

Es soll tatsächlich noch Leute geben, die NICHT in der Großstadt wohnen, eine 6Megabit-Flatrate haben und eventuell arbeitslos sind bzw. zuviel Freizeit zu haben scheinen. Es gibt tatsächlich Leute, die nur das Wesentliche lesen wollen. Und diese Leute sollten IMNHO auch die Möglichkeit bekommen, ihre angezeigten Themen übersichtlich halten zu können. Was regt ihr euch daüber so auf?



Die meisten Leute hier ballern drauflos ohne irgend ein SACHLICHES Argument anzuführen, das gegen so etwas sprechen würde. Ich habe lediglch einen pragmatischen Vorschlag gemacht. Dieser ging selbstverständlich ebenfalls an Peters Team und wird dort derzeit diskutiert! Ich wollte ihn lediglich zur Allgemeinen Sachlichen Diskussion stellen um zusammen eventuelle Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Ich erhebe schließlich nicht den Anspruch für mich, in meiner unendlichen Weisheit oder dergleichen allein DIE Lösung gefunden zu haben.



Allerdings muss ich feststellen, dass sich meine Vorahnung bestätigt hat. Bashing und wüste Beleidigungen ohne Ende und keinerlei sachlicher Beitrag zum Thema. Stattdessen Unterstellungen von einigen ohne irgendwelche Belege für deratige Vorhaltungen, das übliche eben. Einige hier scheinen wirklich der Ansicht zu sein, es sei IHR Forum.

Dem ist jedoch mitnichten so! Es war, ist und bleibt allein Peters Forum!



Einige müssen sich deshalb mal die Frage gefallen lassen, wieso sie eigentlich soviel Angst vor einer derartigen Funktion zu haben scheinen! Anders kann ich mir die Heftigkeit, mit der diese Threads verteidigt werden, nicht erklären. Da werden wüste Beleidigungen geschrieben, Unterstellungen ohne irgendwelche Beweise oder Verweise gemacht. Auf welchen meiner Beiträge sich z.B. Ramses90 bezieht, ist mir nach wie vor schleierhaft.



Mein Konterfei habe ich aus gutem Grund in meine Signatur aufgenommen. ICH ziehe es nämlich vor, zu wissen, wer mir etwas schreibt und dass jemand, der meine Postings liest auch weiß, mit wem Er es zu tun hat. Deshalb sind DoppelNicks für mich von Vorneherein kein Thema, da sie meiner Persönlichen Einstellung widersprechen. Das derartige und Vorhaltungen von wegen "Du hast ja selbst ein Bild in der Sig" von Leuten kommen, die selber nichts anderes als ihren Nick als Referenz ihrer Identität haben, sei mal dahingestellt. Mein Bild ist übrigens stets dasselbe, lediglich 12KB groß und erfüllt wie gesagt einen ganz bestimmten Zweck. (Die Sache mit einer Microseite zu machen wäre auch eine Überlegung. Ich denk drüber nach.)

Andere haben in ihren 1-Satz-Postings wechselnde Bilder ihrer Haustiere, toll. (113KB war bisher das Höchste in diesem Thread, KK. Tolle Leistung, alle Modem- und ISDN-User lieben dich!) Mir wäre lieber, der Poster würde mal ein Bild von sich selbst verwenden, damit man weiß, woran man ist. Nur davor scheinen einige hier echt Angst zu haben. Stattdessen verstecken sie sich hinter ihrem Nick und lamentieren einher ohne irgendein sachliches Argument zum Thema vor zu bringen. Ich fühle mich bei einigen Postings wirklich ins Kinderzimmer versetzt. Wie war das doch gleich? "Ich esse meine Suppe nicht! Nein, meine Suppe ess ich nicht!"



Ich wäre dankbar, wenn wir uns jetzt alle ein wenig beruhigen könnten und vielleicht SACHLICH eine Lösung mit der ALLE zufrieden sind GEMEINSAM erarbeiten könnten. Danke.



Freundliche Grüße,



Torsten Herwig




Homepage: http://www.torsten-herwig.de

Sämtliche Texte sowie Links in meinen Beiträgen stellen lediglich meine persönliche Meinung dar! 

MANNdat e.V.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: